New Loden Look

Loden, hergestellt aus Schafwolle, ist das erste Funktionsmaterial, das jemals entwickelt wurde. Die Funktion ergibt sich aus der Beschaffenheit der Wolle - ganz ohne Mikroplastik.
1928 schützte LODENFREY die Arbeiter, die die Bahn auf die Zugspitze bauten, mit warmen Lodenmänteln vor Unwetter. Loden, hergestellt aus Schafwolle, ist das erste entwickelte Funktionsmaterial und die Basis dieser Kollektion.
 
Mit fortschrittlicher Technologie verbessern unsere Loden-Lieferanten ständig die Funktion des Materials. Der Loden hat eine besondere Veredelung, die Feuchtigkeit und Flecken abhält, dabei aber den besonders angenehmen Griff der Wolle nicht verliert. Dadurch eignet sich das Material für vielseitige Anwendung, die den perfekten Schutz gegen jedes Wetter bietet und auf reiner Schurwolle basiert.

Unser Loden

Da der Erfolg der Firma in der Entwicklung des ersten wasserabweisenden Lodenstoffes begründet ist, verwenden wir das Naturprodukt in vielerlei Hinsicht. Loden, hergestellt aus Schafwolle, ist das erste entwickelte Funktionsmaterial und ein Stoff, der von Natur aus funktional ist - ganz ohne Synthetischer Fasern.
c
Der Loden in unsereren Kollektion stammt von Produzenten in Bayern, Österreich und Italien. Die Tuchfabrik Mehler in Bayern ist das älteste Textilunternehmen in Deutschland und stellt langlebige Wollstoffe her. Die Wolle stammt aus Südamerika, Südafrika, Neuseeland oder von heimischen bayerischen Schafen und so stellen wir sicher, dass diese mulesingfreie ist.
c
Leichtfried Loden ist eine voll integrierte Wollfabrik und spezialisiert auf die Herstellung von feinstem Loden mit 100% zertifizierter mulesing-freier Merinowolle von australischen Schafen. Mit der neuen Acquastop-Technologie erhält der Loden eine wasser- und fleckabweisende Ausrüstung und behält dennoch den luxuriösen Griff.

Die Rolle der Wolle

90% der weltweit hergestellten Textilien sind auf synthetische – also erdölbasierte – Chemiefasern zurückzuführen. Die einfache Funktion und die günstige Beschaffung der Fasern stehen oft im Vordergrund, während die katastrophalen Folgen für die Umwelt vernachlässigt werden: Synthetische Stoffe sind weder abbaubar, noch problemlos zu recyceln. Bei der Stoffauswahl verzichten wir weitestgehend auf synthetische Textilien, sondern vertrauen auf die Funktion der Naturfasern und setzen seit nun fast 200 Jahren auf den Stoff Loden.
Die Eigenschaften der Schafswolle vereinen mehr nützliche Eigenschaften als die meisten anderen Stoffe: Sie schützt vor Kälte und Hitze gleichermaßen und lässt sich außerdem leicht pflegen. Besonders im Outdoorbereich zeigt der Loden seine Stärke und dank der wasserabweisenden Funktion können wir bei unseren Produkten auf synthetische Membranen komplett verzichten.