Material & Produktion

Wir zeigen euch, wie es gemacht wird
Wir bei LODENFREY arbeiten daran, eine transparente und umweltbewusste Lieferkette aufzubauen.

Wir handeln stets verantwortungsbewusst von der Faser bis zum Bügel und versuchen so, im Einklang mit Mensch, Tier und Umwelt zu sein. Unser Credo ist es, weniger Ressourcen zu verbrauchen als nachwachsen und Rohstoffe vollständig zu verbrauchen oder zu recyceln.
Produkt & Wertschöpfung
100 % hergestellt in Europa
Materialien aus Europa
Einhaltung der REACH Chemikalien Verordnung
 
Ökologische Meilensteine
100 % regenerative Energien in München
Mitglied des Bündnisses nachhaltiger Textilie
Unser Herz für Tiere spiegelt sich in der Auswahl der Partner wider
 
Soziales Engagement
120 Mitarbeiter
KiRu ein gemeinnütziger Verein zur Unterstützung bedürftiger Kinder
Auswahl Schäfer_DSC08641.jpg

Unser Ziel

Die Welt muss sich schnell bewegen, um einen bedeutenden Unterschied im Kampf gegen den Klimawandel zu machen.

Um unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen - und uns gegenüber unseren Kunden verantwortungsvoll zu verhalten  - haben wir uns weitreichende Ziele vorgenommen: Weitestgehend auf Kunstfasern verzichten und möglichst Stoffe aus natürliche, nachwachsenden Rohstoffen einzusetzen. Außerdem wollen wir in der gesamten Wertschöpfungskette auf regenerative Energie umsteigen und den Einsatz von neuem Plastik minimieren. Veränderungen in großem Maßstab geschehen selten schnell, aber wir machen schnelle und vielversprechende Fortschritte bei der Erreichung unserer Ziele. Unsere Werte...
034A8AD2-39F9-455C-9700-6309595A223F.JPG

Unsere Produktion

Alle unsere Produkte werden in Europa hergestellt. Wir haben unsere eigene Fabrik in Oradea in Rumänien, nahe der ungarischen Grenze.  So können wir sicherstellen, dass unsere Produkte unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt werden. In unserer eigenen Produktion halten wir uns an alle gesetzlichen Vorschriften und EU-Richtlinien. Wir geben uns nicht mit Mindeststandards zufrieden, sondern versuchen immer, diese deutlich zu übertreffen.
Wir zahlen faire Löhne oberhalb des gesetzlichen Mindestlohns, damit alle unsere Mitarbeiter von ihrem Einkommen leben können.
 
Unser gesamter Produktionsprozess ist auf maximale Ressourcenschonung ausgelegt und schließt Schadstoffe und giftige Chemikalien konsequent aus. Die kurzen Transportwege sorgen zudem für einen geringen ökologischen Fußabdruck.

Unser Loden

90 % der weltweit hergestellten Textilien sind auf synthetische – also erdölbasierte – Chemiefasern zurückzuführen. Die praktische Funktion und die günstige Beschaffung der Fasern stehen oft im Vordergrund, während die katastrophalen Folgen für die Umwelt vernachlässigt werden: Synthetische Stoffe sind weder abbaubar, noch problemlos zu recyceln. Bei der Stoffauswahl verzichten wir weitestgehend auf synthetische Textilien, sondern vertrauen auf die Funktion der Naturfasern und setzen seit nun fast 200 Jahren auf den Stoff Loden.

Der Loden in unseren Kollektionen stammt aus den klassischen Loden Regionen - aus Bayern, Österreich und Italien. Die Eigenschaften der Schafwolle vereinen mehr nützliche Eigenschaften als die meisten anderen Stoffe: Sie schützt vor Kälte und Hitze gleichermaßen und lässt sich außerdem leicht pflegen. Wolle – und auch Loden – sind sehr einfach in der Reinhaltung. Besonders im Outdoorbereich zeigt der Loden seine Stärke und dank der wasserabweisenden Funktion können wir bei unseren Produkten auf synthetische Membranen komplett verzichten.

Da der Erfolg der Firma in der Entwicklung des ersten wasserabweisenden Lodenstoffes begründet ist, verwenden wir das Naturprodukt in vielerlei Hinsicht. Loden, hergestellt aus Schafwolle, ist das erste entwickelte Funktionsmaterial und ein Stoff, der von Natur aus funktional ist - ganz ohne synthetischer Fasern.
Hier lernt ihr mehr über den Loden.
Auswahl Schäfer_DSC06099.jpg